Slide background

Wir engagieren uns für Sie.

Seit 1999.

Datenschutzerklärung der people4you human resources AG

Version vom 06.08.2018

Präambel

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die people4you human resources AG (nachfolgend people4you, wir oder uns), wie wir Personendaten erheben und bearbeiten. Das ist keine abschliessende Beschreibung; allenfalls regeln die allgemeinen Geschäftsbedingungen spezifische Sachverhalte. Unter Personendaten werden alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

1. Erhebung und Bearbeitung von Personendaten

Wir bearbeiten einzig diejenigen Personendaten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kandidaten direkt zugestellt oder durch unser Netzwerk erhalten.
Wir erheben keine weiteren Personendaten über unsere Kandidaten bei Dritten. Ausgenommen hiervon ist das Einholen von Referenzen bei schriftlicher Zustimmung durch den Kandidaten. Wir arbeiten grundsätzlich mit denjenigen Personendaten, welche uns von den Kandidaten direkt zur Verfügung gestellt werden.

2. Zwecke der Datenbearbeitung

Wir verwenden die uns überreichten Personendaten einzig im Hinblick um unserer Geschäftstätigkeit (Personalvermittlung) nachzukommen, d.h. um Kandidaten zu rekrutieren, zu beurteilen und möglichen Positionen zuzuordnen, um potentielle Stellen passenden Kandidaten zu unterbreiten, um passende Kandidaten bei Kunden vorzustellen und um auf Anfragen zu reagieren.

3. Zustimmung zur Bearbeitung von Personendaten

Wenn Sie uns Ihre Personendaten im Hinblick auf eine Vermittlung zukommen lassen, stellt dies die schriftliche Zustimmung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten für den entsprechenden Zweck durch people4you dar.
Erhalten wir Personendaten von Interessenten für eine Vermittlung über Dritte, so nehmen wir so bald wie möglich Kontakt mit der an der Vermittlung interessierten Person auf und nehmen die erforderlichen Abklärungen vor. Stimmt diese Person nicht in die Bearbeitung ihrer Personendaten zu, so werden ihre Personendaten umgehend gelöscht. Solange keine Kontaktaufnahme erfolgte, werden die Personendaten nicht an Dritte weitergeleitet und werden einzig zur Kontaktaufnahme verwendet.
Ungeachtet einer bereits erfolgten schriftlichen Zustimmung behält sich people4you vor, weitere schriftliche Zustimmungen von Ihnen zur Bearbeitung Ihrer Personendaten einzuholen.
Eine erteilte Zustimmung zur Bearbeitung von Personendaten kann jederzeit widerrufen werden.

4. Verwendung unserer Homepage und Hinweis auf Facebookaccount

Auf unserer Homepage finden Sie allgemeine Informationen über uns und können aktuelle Stellenausschreibungen einsehen. Auf unserer Homepage besteht keine Möglichkeit Daten hochzuladen. Wir verwenden kein Kontaktformular und eine Registrierung für Dienstleistungen, Angebote, Informationen etc. wird nicht angeboten. Für die Kontaktaufnahme mit uns stehen Ihnen insbesondere unsere E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie unsere übrigen Kontaktangaben zur Verfügung.
Wir betreiben eine eigene Seite auf Facebook. Wenn Sie unsere Seite aufrufen und nutzen, erhebt und bearbeitet Facebook Personendaten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Facebook. Wenn Sie Fragen dazu haben, welche Personendaten Facebook in diesem Zusammenhang bearbeitet, können Sie sich direkt an Facebook wenden. Die Kontaktangaben finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook, welche Sie hier einsehen können.

5. Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland

Ihre Personendaten werden zu keinem anderen als den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken verwendet oder weitergegeben.

6. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht.

7. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch.

8. Rechte der betroffenen Person

Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle. Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Über die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu widerrufen, haben wir bereits in Ziff. 2 informiert.
Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns kontaktieren.

9. Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Homepage publizierte Fassung.

*****